h1

Kinderfest

7. Juli 2007

Das alljährliche Kinderfest in der Schule wäre nun auch geschafft. Morgens Spiele in der Schule, bei denen König und Königin ermittelt werden, nachmittags Umzug mit zwischenzeitlichen Regengüssen und anschließend Kaffee und Kuchen im Dorfkrug, während die Kinder ihre liebevoll einstudierten Stücke und Tänze vorführten.

Ich musste dann doch feststellen, dass ich als Mutter kläglich versagt hatte: Während ich damals für meinen Großen nur einen Blumenstrauß um einen Stab wickeln und mit bunten Bändern verzieren musste, benötigte die Kleine jetzt einen Blumenkranz. Die Auswahl der Blumen fiel uns nicht schwer: rote Minirosen, weiße Kamille und blaue Kornblume (Schleswig-Holstein-Farben!) gab der Garten zur Genüge her. Das Ganze auf einen Ring aus Ziergras gebunden sah wirklich schick aus. Allerdings stellte sich heraus, dass die ganze Konstruktion nicht fest genug war. Im Laufe des Umzugs und vor allem beim abschließenden Tanzen weitete sich der Ring immer mehr, sodass er schießlich als Kette um den Hals lag. Zum Glück trug meine Tochter es mit Fassung — sie ist offenbar schon daran gewöhnt, dass nicht alles von Dauer ist ….

Advertisements

One comment

  1. […] Garten Monikas Hügeltraum SchneiderHein Kudelmudel Mein kleiner Garten im großen Deutschland Notizen vom Dorf Die Farmblogger […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s